Kuhtracking

In der tierhaltenden Landwirtschaft, insbesondere in der Milchwirtschaft ist sowohl international als auch national ein besonders starker Trend zum Einsatz von Technik und Elektronik zur Überwachung der Tiergesundheit sowie zur Bewältigung des Herdenmanagements, vor allem bei Nebenerwerbsbetriebe erkennbar. Die jeweiligen Systeme beschränken sich jedoch auf die mit dem Sensor erfassbaren Parameter. Ihnen fehlt die Möglichkeit, wesentliche Informationen zu erfassen.
Mit der Videobeobachtung und automatisierten Videoanalyse können tierindividuelle, bereits bekannte Parameter wie das Brunstverhalten, Abkalbeerkennung, das Wiederkauverhalten oder die Bewegungsaktivität aber vor allem neue und zusätzliche Parameter (Fresszeit, Liegezeit, Stehzeit, Aufenthaltsorte, Futteraufnahme,…) sowie das Verhalten lückenlos über die gesamte Lebensdauer der Rinder mit einem System erfasst werden. Die Ergebnisse der Videoanalyse bilden ein Creditsystem für Kühe, mit den physio- und pathologischen Vorgängen erkannt werden. Darüber hinaus kann es genutzt werden, um Kühe zu charakterisieren. D.h., dass beispielsweise beim Vererben einer überdurchschnittlichen Fressdauer bzw. Futteraufnahme, überdurchschnittlich gesunde Nachkommen zu erwarten sind. Diese Kühe sind dann für die weitere Verwendung besonders geeignet. In diesem Moment steht ein solches System für eine verbesserte Wirtschaftlichkeit, mehr Tierwohl und eine verbesserte Tiergesundheit. Weiter soll aus diesen Daten ein Herdenmanagementsystem gespeist sowie das Tierwohl errechnet werden. Somit kann eine garantierte Rückverfolgbarkeit (Herkunftsnachweiß) der bäuerlichen Produkte (Fleisch) von Geburt bis zur Abschlachtung der Rinder in Form eines QR Codes auf einer Fleischpackung realisiert werden.

Aktuell entwickeln wir die Sonderfunktion Brunsterkennung in der Herde sowie die Abkalbeerkennung.

Wollen Sie am Laufenden gehalten werden und gegebenenfalls als Testbetrieb gelistet werden?

    Aktuelle Haltungsform

    MutterkuhhaltungMilchviehhaltungMast

    Laufstall

    JaNein